Mittwoch 17. August 2016 | 20:00 h
Atelier Andreas Rosenthal l Münster

Potpourri del Sur
ARIE DUO
Anita Farkas
Querflöte
Juan Carlos
Arancibia Gitarre

Virtuosen komponieren für Virtuosen, für sich selbst. Giuliani, Llobet, Pujol oder Mercadante und Borne: die Namen der drei famosen Gitarristen, des seinerzeit berühmten Opernkomponisten und des Flötisten lassen ahnen, dass im Potpourri del Sur sämtliche Finger fliegen. Mit dem Arie Duo sprühn zudem mehr als tausend Funken. Denn es bringt, was sein Name sagt, Sanglichkeit und Affekt, Stimmung und Gefühl, kunstvoll ins Spiel.

Musik ist Sprache für Anita Farkas und Juan Carlos Arancibia, die – sie ist ungarischer Herkunft, aufgewachsen in der Türkei, er aus Peru – die Sprache(n) des Südens singen. Das Arie hat Tango-‚Erzählungen‘ unserer Zeit im Programm, dazu Stücke, die aus Gesang entstanden, im 19. Jh., als die Flöte boomte und sich das musiktheater- und hausmusikverrückte Bürgertum die großen Gefühle der Oper nach Hause holte. Renommierte Komponisten machten aus den Arien und Themen farbenfrohe Potpourris, brillante Variationen, expressive Fantasien. So bedient sich Giuliani aus Rossini- und Donizetti-Opern, Mercadante bei Mozarts Don Giovanni, Borne fantasiert mit Bizet.

‚Große Oper‘ auch beim Tango, der im 19. Jh. in den Elendsvierteln von Buenos Aires entstand, aus einem ‚Potpourri‘ der Kulturen. Ernst, tief, leidenschaftlich, Ausdruck der Not der Porteños. Evoziert Pujol die Stadtviertel von Buenos Aires heute, so Piazzolla Stationen der Geschichte des Tangos in der Metropole: das Geplapper der Bordells um 1900, der Huren, Polizisten, Militärs, Diebe, Gauner, Matrosen, die Melancholie der Cafés 1930, die Wildheit und Versonnenheit, Nervosität und Sehnsucht in den 1960-er Nachtclubs, bis sich im „Concert d’aujourd’hui“ der „Tango Nuevo“ Piazzollas bravourös Bahn bricht.


Über den Spielort »
 
Online-Tickets »
20 €, 15 € erm.
ADtickets-shops
 
Örtlicher Vorverkauf
Jörgs CD-Forum
Alter Steinweg 4-5,
fon: 0251 58889 (ADticket)

WN-Ticket-Shop
Prinzipalmarkt 13-14,
fon: 0251 690593 (ADticket)

Ticket to Go
Albersloherweg 32
fon: 0251 1625817 (ADticket)

Reisebüro Hülsmann, Westfalenstr. 159
fon: 02501 27790 (ADticket)
Adresse
Atelier Andreas Rosenthal
Hermannstadtweg 9
48151 Münster
Anfahrt »

PROGRAMM
Mauro Giuliani (1781–1829): Grand Potpourri C-Dur, op. 126
Miguel Llobet (1878–1938): Variationen über ein Thema von Sor, op. 15
Máximo Diego Pujol (1957*): Suite Buenos Aires
Astor Piazzolla (1921–1992): L’Histoire du Tango
Saverio Mercadante (1795–1870): Variationen über „La ci darem la mano“
François Borne (1862–1929): Fantaisie Brillante sur Carmen (arr. Jozef Zsapka)


In Kooperation mit Andreas Rosenthal | www.andreas-rosenthal.de

Presse  |  GWK Veranstalter-Homepage  |  Impressum